Sie sind hier: Startseite // Schmalfilme // 8 mm Schmalfilme

Schmalfilme-8mm

Super8-Filme digitalisieren

Wir überspielen (digitalisieren) Ihre Schmalsfilme auf DVD-Film oder Festplatte: Super8, Super-8, Normal8, Normal-8

3,5 Minuten Filmspule

Diese Standardfilmrollen digitalisieren wir zu einem günstigen Pauschalpreis

Retten Sie Ihre alten Familienfilme! Wir digitalisieren alte "Super 8" und "Normal 8" Schmalfilme in der Auflösung "Hull-HD" (1080x1920) und speichern diese auf DVD oder Festplatte. Mit unseren professionellen Digitalisierungs-Projektoren werden Schmalfilme direkt im Strahlengang abgetastet und dann durch die Software optimiert. Sie erhalten erstklassige Bildqualität, die nicht mit der Qualität von einfachen "Abfilmen" einer Projektion vergleichbar ist.

Preise pro Minute

bis 60 Minuten 61-180 Minuten 181-360 Minuten ab 361 Minuten
2,90 € 2,70 € 2,50 € 2,40 €

zzgl. Grundgebühr pro Spule: 4,90 €
zzgl. Datensicherung als FIlm-DVD: 4,90 €

Produktinformation

Sie erhalten die Filme, mit einem Navigationsmenue, auf eine Film-DVD gebrannt. Wir speichern dabei soviele Filme auf eine DVD bis deren Speicherkapazität erreicht ist. Wenn Sie jede Filmspule auf eine eigene DVD gebrannt haben wollen, berechnen wir 4,90 € pro zusätzlicher DVD.
"Super 8" Filme sind fast immer ohne Ton (Stummfilme). Es gibt zwar auch Filme mit eigener Tonspur, die sind jedoch sehr selten, da sie spezielle Geräte benötigten und sehr teuer und aufwendig in der Handhabung waren. Wir digitalisieren alle Super8-Filme ohne Ton.
Sie können Ihre Videofilme auch als Filmdatei "mpeg2" oder "avi" digitalisieren lassen.
Super8-Filme bieten nur eine winzige Fläche für die Bildinformation auf dem Filmträger. Staub und Flusen erscheinen daher in der Wiedergabe überproportional groß. Wir reinigen die Filme vor der Abtastung mit einem weichen Tuch, dennoch kommt es immer wieder vor, daß ein Flusen/Fussel "durchrutscht" und dann im Projektionsfenster hängenbleibt. Wir tun alles um das zu verhindern, können aber keine absolut fusselfreie Digitalisierung versprechen -dies liegt außerhalb unser technischen Möglichkeiten. Wir können daher keine Reklamationen wegen "Staub/Fussel/Flusen" o.ä. anerkennen.
Technisch bedingt ist es nicht möglich 100% der Filmfläche zu digitalisieren, es wird immer ein Ausschnitt von 80-85 % des Bildes digitalisiert.
Wir berechnen jede angefangene Minute des Filmes, die wir digitaliseren können -unabhängig von der Bildqualität des Ausgangsmateriales. Sollten sich im Film Sequenzen ohne Bildinformation befinden (Übergänge, Texteinblendungen etc.) werden diese auch zum o.a. Minutenpreis berechnet.

Technik

Filmspulen mit 50 ft (15,25 m) Länge entspricht einer Abspielzeit von ca. 3 Min. 20 Sek.
"Super 8" Filme sind fast immer ohne Ton (Stummfilme). Es gibt zwar auch Filme mit eigener Tonspur, die sind jedoch sehr selten, da sie spezielle Geräte benötigten und sehr teuer und aufwendig in der Handhabung waren. Wir verarbeiten ausschließlich Stummfilme.
Abspielgeschwindigkeit: Schmalfime konnten mit 9, 18, 24, 36 oder 54 Bildern pro Sekunde belichtet werden. Standart waren 18 Bilder pro Sekunde. Wir digitalisieren ausschließlich mit 18 Bildern pro Sekunde.

Auflösung der Film-DVD: 720x676 Bildpunkte (= PAL)
Sie erhalten eine Film-DVD mit der Verzeichnisstruktur "VIDEO_TS". Sie können diese DVD an jedem Computer oder DVD/BlueRay-Player abspielen.
Auf Wunsch bekommen Sie auch den Film im Format "mpeg" oder "avi".

Zusatzprodukte

Wir duplizieren die DVD`s, einzeln oder auch kleinen Serien, zu einem günstigen Preis. (mehr)